Filter schließen
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen

Orientalische Keramikschalen – handbemalte Teller zur Dekoration

Obst, Mandeln, Nüsse – auch Datteln und getrocknete Feigen: Marokkanische Keramikschalen sind ideal, um Gästen die kulinarischen Highlights des Orients zu servieren. Aber auch im Alltag kommen die kunstvoll handbemalten Keramikteller auf schönste Art zum Einsatz: als Obstschale, dekorative Ablage oder Schmuckstück der Wohnung. In Marokko gibt es kaum ein Haus, in dem nicht mehrere der prächtig bemalten Teller die Wände zieren.

 

Bei Casa-Moro entdecken Sie tiefe Keramikteller aus zwei Regionen Marokkos: Typisch für die Königsstadt Fès sind die filigranen orientalischen Ornamente: von Blüten und Knospen über Sterne und Schnecken bis zu Flechtbändern und abstrakten Formen. Ein bis fünf Farben leuchten auf dem immer hellen Untergrund. Ein eher reduzierter Stilverweist auf Safi an der Pazifikküste. Typisch sind hier Blatt- und Berbermotive sowie leicht changierende Farben.

 

Egal, ob die Farbe des Tons weiß (Fès) oder rot (Safi) ist: Jede Keramikschale wird wie seit eh und je von Hand getöpfert und bemalt. Das macht sie zu einem unverwechselbaren Unikat. Lieben Sie besonders unsere Teller aus Safi, empfehlen wir auch einen Blick auf unsere handbemalten Keramikschüsseln.

Obst, Mandeln, Nüsse – auch Datteln und getrocknete Feigen: Marokkanische Keramikschalen sind ideal, um Gästen die kulinarischen Highlights des Orients zu servieren. Aber auch im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Orientalische Keramikschalen – handbemalte Teller zur Dekoration

Obst, Mandeln, Nüsse – auch Datteln und getrocknete Feigen: Marokkanische Keramikschalen sind ideal, um Gästen die kulinarischen Highlights des Orients zu servieren. Aber auch im Alltag kommen die kunstvoll handbemalten Keramikteller auf schönste Art zum Einsatz: als Obstschale, dekorative Ablage oder Schmuckstück der Wohnung. In Marokko gibt es kaum ein Haus, in dem nicht mehrere der prächtig bemalten Teller die Wände zieren.

 

Bei Casa-Moro entdecken Sie tiefe Keramikteller aus zwei Regionen Marokkos: Typisch für die Königsstadt Fès sind die filigranen orientalischen Ornamente: von Blüten und Knospen über Sterne und Schnecken bis zu Flechtbändern und abstrakten Formen. Ein bis fünf Farben leuchten auf dem immer hellen Untergrund. Ein eher reduzierter Stilverweist auf Safi an der Pazifikküste. Typisch sind hier Blatt- und Berbermotive sowie leicht changierende Farben.

 

Egal, ob die Farbe des Tons weiß (Fès) oder rot (Safi) ist: Jede Keramikschale wird wie seit eh und je von Hand getöpfert und bemalt. Das macht sie zu einem unverwechselbaren Unikat. Lieben Sie besonders unsere Teller aus Safi, empfehlen wir auch einen Blick auf unsere handbemalten Keramikschüsseln.