Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Kategorie

Unsere marokkanischen Eisenstühle lassen wir in einem traditionellen Betrieb in Marrakesch schmieden. Die dortigen Handwerker bringen viel Erfahrung im Umgang mit dem Metall mit. Und nicht nur das: Sie kennen die schönsten historischen Ornamente und wissen, wie man sie optisch ansprechend in den Rahmen der Rückenlehne integriert.

Die Designs der marokkanischen Eisenstühle reichen von ornamental verspielt bis klassisch gradlinig. Einige verleihen dem Garten eine orientalische Note, andere bilden ein perfektes Pendant zur Symmetrie der Mosaikmuster. Das Gestell der Eisenstühle ist wie das der meisten marokkanischen Mosaiktische edelrostfarben. Eine Behandlung mit Klarlack macht sie unempfindlicher gegen Wetterlaunen.

Mit einer Sitzhöhe von ca. 45 bis 47 cm sind die marokkanischen Eisenstühle auf die Höhe der Mosaiktische abgestimmt. Besonders harmonisch wirken Ensembles, wenn die Form der Sitzfläche mit der des Tisches korrespondiert. Wenn Sie Kontraste lieben, hat auch ein eckig gestalteter Eisenstuhl zu einem runden Tisch seinen Reiz.

Die meisten Stühle liefern wir ohne Sitzpolster aus, um Ihnen die größtmögliche Gestaltungsfreiheit zu lassen. Wir empfehlen ein farblich neutrales, auf Ihren Mosaiktisch oder andere Polster abgestimmtes Kissen (erhältlich in Möbelhäusern und im gut sortierten Fachhandel). Die passende Kissengröße ist bei jedem Eisenstuhl angegeben. Für einen kurzen Aufenthalt sind die vorhandenen Sitzflächen ausreichend bequem.

Wir garantieren: Jeder marokkanische Eisenstuhl ist in reiner Handarbeit geschmiedet. Winzige Abweichungen sind daher normal. Kenner sehen sofort, dass sie ein Unikat vor sich haben – und kein Produkt aus Industrieproduktion.